CTC / Keil Telecom ET401-a/b

70700
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Das Produkt ist ab sofort wieder lieferbar! 

 

 

Mit dem ET401-ab stellt Keil Telecom den Nachfolger zum erfolgreichen ET400-ab Einbautürlautsprecher vor. Basierend auf dem bewährten Konzept des ET400-ab wurde die komplette Elektronik überarbeitet, die Sprachqualität verbessert und das Gerät um neue Funktionen erweitert.

Die Türsprechanlage Keil Telecom ET401-a/b passt an jede Telefonanlage mit freier, analoger Nebenstelle
Es wird einfach über 2 Drähte an eine freie analoge Nebenstelle Ihrer Telefonanlage angeschlossen.

Offene Bauform zum Einbau in Briefkastenanlagen oder zum Umbau vorhandener alter Türsprechanlagen, , mit Montageplatte,z.B.: Siedle, Ritto, Grothe, STR, d.h. Sie entfernen die Elektronik Ihrer alten Türfreisprecheinrichtung, belassen aber die Frontplatte Ihrer Siedle, Ritto oder Grothe mit dem Klingeltaster, und schliessen dahinter die ET401-ab an.


Beschreibung

Mit dem ET401-ab stellt Keil Telecom den Nachfolger zum erfolgreichen ET400-ab Einbautürlautsprecher vor. Basierend auf dem bewährten Konzept des ET400-ab wurde die komplette Elektronik überarbeitet, die Sprachqualität verbessert und das Gerät um neue Funktionen erweitert.

Die Türsprechanlage Keil Telecom ET401-a/b passt an jede Telefonanlage mit freier, analoger Nebenstelle
Es wird einfach über 2 Drähte an eine freie analoge Nebenstelle Ihrer Telefonanlage angeschlossen.

Offene Bauform zum Einbau in Briefkastenanlagen oder zum Umbau vorhandener alter Türsprechanlagen, , mit Montageplatte,z.B.: Siedle, Ritto, Grothe, STR, d.h. Sie entfernen die Elektronik Ihrer alten Türfreisprecheinrichtung, belassen aber die Frontplatte Ihrer Siedle, Ritto oder Grothe mit dem Klingeltaster, und schliessen dahinter die ET401-ab an.

Anschluss an freie a/b-Nebenstellen einer TK-Anlagen aller  Hersteller wie z.B.
SIEMENS, AGFEO, AUERSWALD, ELMEG, ISTEC, GESKO, TIPTEL, TELEKOM, AVM FritzBox, Speed Port u.s.w.

Das ET401-ab Modul beinhaltet die komplette Sprechelektronik, Lautsprecher und Mikrofon. Die kompakte Abmessung des Moduls mit dem Montagerahmen vereinfacht die Installation. Die Spannungsversorgung der Sprechelektronik erfolgt über einen externen Klingeltransformator. Angeschlossen wird der ET401-ab an die analoge Nebenstelle einer Telefonanlage oder Fritz!Box und signalisiert den Türruf direkt am Telefon.

Die Einbausprechelektronik ET401-ab unterstützt 6 Ruftaster, auf jeden Taster kann eine individuelle Rufnummer mit bis zu 24 Zeichen inklusive Flash und Pause programmiert werden. Der Anschluss externer Klingeln und Läutwerke, parallel zu den einzelnen Klingeltastern, ist möglich.

Nach Betätigung der Klingeltaste belegt das ET401-ab die Telefonleitung und wählt die programmierte Rufnummer. Die DTMF Anwahltöne werden dabei komplett unterdrückt. Nach erfolgreicher Anwahl ist als Bestätigung das interne Freizeichen der Anlage am Türlautsprecher zu hören.

Während des Türgesprächs können über Tastenkombinationen am Telefon die zwei integrierten potentialfreien Relaiskontakte getrennt voneinander geschaltet werden. So kann mit Relais 1 beispielsweise der Türöffner und mit Relais 2 das Hauslicht aktiviert werden. Die Schaltdauer der Relaiskontakte beträgt 5 Sekunden. Eine Manipulation der Relaiskontakte über einen Handsender von außen ist nicht möglich.

Mittels einer Tastenkombination wird das Türgespräch beendet, andernfalls endet es nach der eingestellten Belegtzeit automatisch. Diese kann zwischen 10 und 240 Sekunden betragen und umfasst die komplette Aktivzeit der Sprechelektronik. Abhängig von den Umgebungsbedingungen ist die Außenlautstärke in zwei Stufen einstellbar. Eine Resetfunktion setzt das ET401-ab Modul in den Werkszustand zurück.

Zum Einsatz kommt der Einbautürlautsprecher beispielsweise in Briefkasten- und Hausklingelanlagen, als Sprechstelle in Aufzügen, Schrankenanlagen sowie Geld- und Kassenautomaten. Durch die kompakte Bauform ist der ET401-ab auch zur Nachrüstung bestehender Türsprechanlagen perfekt geeignet.

Leistungsmerkmale

- Für den Betrieb des Moduls ist ein 12V AC Klingeltrafo zwingend erforderlich. Dieser kann auch über uns bezogen werden. Preisanfrage unter 06101 - 98 90 48-0
- Support vor und nach dem Kauf unter 06101 - 98 90 48-0

- Elektronik inklusive Mikrophon und Lautsprecher auf einer Montageplatte
- Anschluss an a/b-Nebenstellen von TK-Anlagen verschiedener Hersteller
- Bis zu 6 Ruftasten anschliessbar
- Erneuter Tastendruck während der Verbindung trennt das Gespräch
- Rufnummern bis 24 Zeichen programmierbar (mit Flash/ Pause)
- Resetfunktion
- Dauer des Türgespräch von außen nach innen 10-240 Sekunden (einstellbar)
- Sofortige Beendigung des Türgespräch mit Eingabe von **
- Unterdrückung DTMF Eingabe von außen
- Einstellbare Aussenlautstärke in 2 Stufen
- 2 Schaltrelais mit je 5 Sekunden Anzugsdauer, getrennt ansteuerbar
- Belastbarkeit Schaltkontakte 2A AC/DC 24V max.
- Zusatztürgong für jede Ruftaste anschliessbar
- Zugelassen für den Anschluss an das öffentliche Telefonnetz
- Spannungsversorgung 12V-16VAC
- Stromaufnahme Standby 45mA
- Stromaufnahme Aktiv 70mA
- Temperaturbereich -10°C bis +40°C
- Abmessungen (LxBxT): 120 x 80 x 27mm

Anschlussplan

Anschlussplan Keil Telecom ET401-a/b